Aus kleinen Anfängen zum Global Player

Seit der Firmengründung im Jahre 1961 ist die Geschichte der Erich Utsch AG ein Musterbeispiel für die Leistungsfähigkeit und das Potential des deutschen Mittelstandes.

Aus kleinen Anfängen entwickelte sich in einer Generation ein international verflochtenes Unternehmen, das heute unter dem Dach der UTSCH-Gruppe weltweit mehr als 1.500 Menschen beschäftigt. Möglich wurde dies durch Innovationsstärke, konsequente Marktorientierung und eine ausgeprägte Qualitätsphilosophie - Merkmale, mit denen UTSCH sich als Marke fest im Markt etabliert hat. 2016 lag der Gesamtumsatz der UTSCH-Gruppe bei über 85 Millionen Euro. 

Zusammen mit einem feinen Gespür für Chancen und Marktlücken entstanden so die technischen Pionierleistungen rund um das Kfz-Kennzeichen, die aus einem kleinen, südwestfälischen Familienbetrieb einen jener sagenhaften „Hidden Champions“ werden ließen, der sein kleines aber feines Marktsegment souverän beherrscht. 

Um diese hart erkämpfte Position zu halten und auszubauen, hat sich UTSCH mittlerweile zum umfassenden Systemanbieter rund um die Produktion, die Personalisierung, die Registrierung und Identifizierung von Kfz-Kennzeichen weiterentwickelt. Mit einem ganzheitlichen Konzept bündelte man erfolgreich das technische, kaufmännische und vor allem das IT-Know-how, um auf den jeweiligen Kundenbedarf perfekt zugeschnittene Systemlösungen zu entwickeln. Damit hat man bei UTSCH erfolgreich die Weichen in Richtung Zukunft gestellt. Mindestens für die nächsten 50 Jahre.

Geschichte

Tradition, Innovation und zukunftsstarke Visionen.

mehr erfahren

Leistungsprofil

Von Sicherheitskennzeichen, Zukunftstechnik und hohen Designansprüchen.

mehr erfahren

Zertifizierungen

Optimiert, qualifiziert, zertifiziert und zuverlässig.

mehr erfahren

Compliance

Mit Fairness, Loyalität und Vertrauen zum Erfolg.

mehr erfahren

Tochterunternehmen

Vor Ort mit Qualität und Service zum Erfolg.

mehr erfahren

Beteiligungen

Weltweit agieren, erfolgreich kooperieren, gemeinsam gewinnen.

mehr erfahren
Wir helfen
Ihnen gerne weiter.
Zentrale

Zentrale

  • Telefon + 49 (0) 271 / 3191-0
  • Fax + 49 (0) 271 / 3191-103
Per E-Mail kontaktieren