Security Lock Befestigungssysteme

Um Missbrauch und Betrugsabsichten vorzubeugen, sollten Kennzeichen so sicher wie möglich am Fahrzeug befestigt werden. In einigen Ländern erfolgt die Befestigung durch Nieten, um ein Entfernen der Kennzeichen zu erschweren. Für erfahrene Kriminelle stellt dies aber kein echtes Hindernis dar, die Schutzwirkung ist begrenzt.

Aus diesem Grund hat UTSCH mit dem „Security Lock“ ein Befestigungssystem entwickelt, das die Sicherheit signifikant erhöht. Die Security-Schrauben können mit handelsüblichen Schraubendrehern eingeschraubt werden - zum Entfernen der Schrauben aber ist ein Spezialschraubendreher erforderlich, über den nur ein dazu autorisierter Personenkreis verfügt.

Zusätzlichen Schutz vor Manipulation bietet außerdem ein spezielles Kunststoffsiegel, das die Schraube umschließt. Nach Einsetzten des Siegels muss dieses zerstört werden, um an die Schraube zu gelangen. Ein etwaiger Manipulationsversuch wird damit sofort erkennbar. 

Durch Spezialpigmente im Kunststoff leuchtet das Siegel unter UV-Licht außerdem rot auf. So ist möglich, mit einer UV-Lampe schnell und unkompliziert die Echtheit von Schraube und Siegel zu überprüfen. 

mehr erfahren
Security Lock Kennzeichen Befestigungssystem
Wir helfen
Ihnen gerne weiter.
Herr Peter Lob

Produktmanagement Kennzeichenzuschnitte
Sachgebietsleiter

  • Telefon + 49 (0) 271 / 3191-136
  • Fax + 49 (0) 271 / 3191-23-136
Per E-Mail kontaktieren
Herr Axel Siewert

Vertrieb International
Vice President Sales

  • Telefon + 49 (0) 271 / 3191-166
  • Fax + 49 (0) 271 / 3191-23-166
Per E-Mail kontaktieren