Personalisierung

…ist die feste Zuordnung bestimmter Dokumente zu Personen oder Fahrzeugen. Personalisierte Dokumente sind Kfz-Kennzeichen, Windshield Label (3. Kennzeichen) oder sonstige Registrierungsnachweise, etwa in Kartenform.

Sie bilden die Basis für den Identifizierungsprozess. Je nach Ausbaustufe des Registrierungssystems (Fahrzeug-, Halter-, Führerschein- oder Personen-Datenbank) sind sehr komfortable Datenabfragen von Fahrzeugen bzw. Haltern oder Fahrern von jedem Standort möglich. Das udata Personalisierungs-Modul sendet die dazu erforderlichen Daten zu den jeweiligen Personalisierungsgeräten und verwaltet die Dokumente. Die einzelnen Merkmale oder hinterlegten Informationen werden parallel mit den Daten des Registrierungssystems verknüpft.

UTSCH bietet für die jeweiligen Dokumente die passende Personalisierungstechnologie an:

Kennzeichen

Die Personalisierung eines Kennzeichens kann in mehreren, individuell einsetzbaren Ausbaustufen erfolgen.

Die Basis-Personalisierung eines Kennzeichens stellt die landesspezifische Kennzeichennummerierung dar. Dieser alphanumerische Code wird in der Regel in ein Aluminiumkennzeichen eingeprägt und anschließend eingefärbt.

Dieser Prozess kann dezentral erfolgen (in kleineren, manuell- oder computergesteuerten Einheiten) oder auch zentral (in großen, computergesteuerten Anlagen mit hoher Ausbringleistung).

Zusätzlich zur geprägten Nummerierung kann jedes Kennzeichen mit einem individuellen Merkmal, etwa einer Seriennummer, ausgestattet werden. Dieses individuelle Merkmal wird bei der Registrierung mit der Nummerierung und damit auch dem Fahrzeug verbunden, was eine Fälschung deutlich erschwert.

Neben optisch lesbaren Informationen können Daten auf einem Kennzeichen auch maschinenlesbar hinterlegt werden, etwa in einem Barcode oder per RFID-Chip. In dieser höchsten Ausbaustufe ist die automatische Identifizierung eines Fahrzeuges durch mobile oder stationäre Leseeinrichtungen möglich.

Windshield Label

Ein Windshield Label wird, parallel zum Kennzeichen, mit dessen landesspezifischer Kennzeichennummerierung versehen und so (neben den beiden Aluminiumkennzeichen an Front und Heck des Fahrzeuges) zum 3. Kennzeichen.

Die Personalisierung erfolgt mittels Büro-Laserdrucker oder im Thermotransfer-Verfahren. Optional können dabei neben der Nummerierung auch weitere Daten aus der Registrierung, etwa Fahrzeugtyp und -farbe, auf dem Windshield Label hinterlegt werden.
Wie das Kennzeichen kann auch das 3. Kennzeichen mit einem individuellen Merkmal, etwa einer Seriennummer, ausgestattet werden. Dieses wird bei der Registrierung mit der Nummerierung und damit auch dem Fahrzeug verbunden, was eine Fälschung deutlich erschwert.

Neben optisch lesbaren Informationen können Daten auf einem Windshield Label auch maschinenlesbar hinterlegt werden, etwa in einem Barcode oder per RFID-Chip. In dieser höchsten Ausbaustufe ist die automatische Identifizierung eines Fahrzeuges durch mobile oder stationäre Leseeinrichtung möglich.

ID Card

Als Nachweis der ordnungsgemäßen Fahrzeugregistrierung oder dem Besitz der amtlichen Fahrerlaubnis wird dem Halter ein entsprechendes Dokument, die ID-Card, übergeben.

Als ID Card haben sich Dokumente in Kreditkartenform besonders bewährt. Diese robusten Kunststoffkarten lassen sich zusätzlich mit einer Reihe von Sicherheitsmerkmalen ausstatten.

Neben den optisch lesbaren können auf der ID-Card auch maschinenlesbare Informationen hinterlegt werden, etwa auf einem Magnetstreifen, einem Barcode oder einem RFID-Chip. Die Personalisierung der ID-Card erfolgt durch spezielle Drucktechnologie oder Laser-Personalisierer.

Wir helfen
Ihnen gerne weiter.
Herr Stefan Engelberts

Produktmanagement Systeme und Lösungen
Sachgebietsleiter

  • Telefon + 49 (0) 271 / 3191-229
  • Fax + 49 (0) 271 / 3191-23-229
Per E-Mail kontaktieren
Herr Axel Siewert

Vertrieb International
Vice President Sales

  • Telefon + 49 (0) 271 / 3191-166
  • Fax + 49 (0) 271 / 3191-23-166
Per E-Mail kontaktieren
Herr Dietmar Groh

Produktmanagement Systeme und Lösungen
Systemtechnologie

  • Telefon + 49 (0) 271 / 3191-139
  • Fax + 49 (0) 271 / 3191-23-139
Per E-Mail kontaktieren
Herr Christian Nölle

Produktmanagement Systeme und Lösungen
Projekt-IT

  • Telefon + 49 (0) 271 / 3191-257
  • Fax + 49 (0) 271 / 3191-23-257
Per E-Mail kontaktieren