Produktion

Unverzichtbar für ein funktionierendes System der Fahrzeugregistrierung und -identifizierung sind verlässliche und sichere Informationsträger, die als personalisierte Dokumente eindeutig bestimmten Personen und Fahrzeugen zugeordnet werden können.

Dazu zählen im Rahmen der UTSCH-Systemlösungen klassische Aluminiumkennzeichen und Windshield Label (jeweils mit und ohne RFID-Chip) ebenso wie ID-Cards

Über das Produktionsmodul werden diese Träger in der nötigen Stückzahl bereitgestellt, entweder von UTSCH selbst oder durch entsprechende Produktionsanlagen beim Kunden direkt vor Ort.

Um den Dokumentencharakter zu unterstreichen, werden die Träger während des Produktionsprozesses mit fälschungserschwerenden Sicherheitsmerkmalen ausgestattet, deren Art und Umfang (ebenso wie das Design) in enger Abstimmung mit dem Kunden festgelegt werden. Kfz-Kennzeichen können so beispielsweise mit Hologrammen, Wasserzeichen, Lasernummern oder Barcodes ausgestattet werden. 

Am Ende des Produktionsprozesses stehen fertige Blankoträger zur weiteren Verarbeitung bereit: Zuschnitte können nun mit der landesspezifischen Kennzeichennummerierung geprägt werden, Windshield Label und ID Cards sind dazu vorbereitet, durch Bedruckung oder Beschreibung des RFID Chips oder Magnetstreifens personalisiert zu werden.

Wir helfen
Ihnen gerne weiter.
Herr Stefan Engelberts

Produktmanagement Systeme und Lösungen
Sachgebietsleiter

  • Telefon + 49 (0) 271 / 3191-229
  • Fax + 49 (0) 271 / 3191-23-229
Per E-Mail kontaktieren
Herr Dietmar Groh

Produktmanagement Systeme und Lösungen
Systemtechnologie

  • Telefon + 49 (0) 271 / 3191-139
  • Fax + 49 (0) 271 / 3191-23-139
Per E-Mail kontaktieren
Herr Christian Nölle

Produktmanagement Systeme und Lösungen
Projekt-IT

  • Telefon + 49 (0) 271 / 3191-257
  • Fax + 49 (0) 271 / 3191-23-257
Per E-Mail kontaktieren