Intertraffic 2022: Erfolgreicher Messeauftritt und gelungenes Teambuilding für die UTSCH-Gruppe.

Nach einer Covid-bedingten Zwangspause von fast vier Jahren, fand vom 29. März bis 1. April 2022 in Amsterdam endlich wieder die Intertraffic als weltweit wichtigste Fachmesse für Infrastruktur, Verkehrsmanagement, Sicherheit und Parken statt. Für die UTSCH-Gruppe war dies der perfekte Anlass, erstmals geschlossen auf großer Bühne aufzutreten.

Sehen Sie sich unseren Intertraffic-Film an und erleben Sie die großartige Atmosphäre!

Gemeinsam präsentierten Hills Numberplates Ltd, Faab Fabricauto und UTSCH ihre neuesten Entwicklungen und Innovationen in Hinblick auf eine moderne, zuverlässige und umweltgerechte Fahrzeugregistrierung und -identifizierung im 21. Jahrhundert. Die Stimmung auf der Messe und am Stand war hervorragend, und es war großartig, endlich wieder einen so persönlichen und direkten Kontakt mit Kunden und Partnern zu haben.

Jetzt neues Video anschauen!

Neben vielen guten und interessanten Gesprächen mit Besuchern profitierte man auch strukturell und menschlich von diesem ersten gemeinsamen Auftritt. Durch die enge Zusammenarbeit in der Planung und dem intensiven Austausch untereinander ist die Gruppe durch die Intertraffic 2022 auch auf persönlicher Ebene enger zusammengewachsen – der perfekte Ausganspunkt also für viele weitere spannende Projekte. Für die UTSCH-Gruppe und ihre Kunden und Partner weltweit.

Impressionen der Intertraffic 2022

Neben Nachhaltigkeit und Vielfalt bei der Kennzeichenproduktion lag der Fokus insbesondere auf der Digitalisierung – ein Thema, das die Branche in den kommenden Jahren beherrschen wird und bei dem die UTSCH-Gruppe schon heute die Maßstäbe für die zukünftige Entwicklung setzt.

 
Wir helfen
Ihnen gerne weiter.
Herr Marcos Justo Simón

Sales Export
Chief Sales Officer (CSO)

  • Tel. + 49 (0) 271/3191-205
  • Fax + 49 (0) 271/3191-23-205
Per E-Mail kontaktieren